Stark im Lernen

Lebenslanges Lernen in Zeiten von VUCA und Digitalisierung

Die Lernkraft des Einzelnen und die Lernkultur einer Leistungsgemeinschaft gehören zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren für Unternehmen, dies insbesondere in Zeiten mit raschen Veränderungen und Unsicherheiten. Diesen Wettbewerbsvorteil zu stärken und Lernbarrieren abzubauen ist das Ziel dieses Online-Programms.  Damit fördern Sie eine kontinuierliche Lernkultur im beruflichen Alltag ihrer Mitarbeiter.

Online Workshop für max. 20 Teilnehmer*innen und 2 Trainer
Auftakt- und Abschluss-Modul in der Gesamtgruppe, 2-3 Module in kleineren Gruppen, mit Projektarbeit zwischen den Modulen

Lernziele:

  • Die Teilnehmenden reflektieren ihre persönlichen Lernerfahrungen und werden sich ihrer Lernhaltung bewusst
  • Lernfreude wird wiederentdeckt bzw. gestärkt, Versagensängste und Hemmungen werden abgebaut
  • Die Teilnehmenden reflektieren ihre bisherigen Lernerfolge und erkennen ihre konkreten zukünftigen Lernfelder
  • Sie übernehmen Verantwortung für ihre Kompetenzentwicklung
  • Sie üben konkretes Lernverhalten wie Recherchen, Fragen stellen, Experimentieren
  • Aus möglichen Widerständen bei Veränderung werden gemeinsame Lernfelder

Inhalte:

  • Lernprozesse und wie sie wirklich funktionieren
  • Sieben Faktoren der Lernstärke („Learning Power“) und ihre Bedeutung
  • Das „Growth-Mindset“ (C. Dweck) als Voraussetzung für gezieltes Lernen
  • Praxisbeispiele für erfolgreiche Lernsettings im Berufsalltag
  • Rolle und Chancen von Lernpartnerschaften
  • Praxistipps zur Realisation bedarfsorientierter Lernprojekte
  • Transfervorhaben für weitere eigene Lernfelder

Methodische Hinweise:

  • Aktivierender Wechsel von Online und Offline Phasen
  • Theoretische Impulse und anschauliche Lernmodelle
  • Reflexionsphasen in Breakout-Gruppen
  • Anleitungen und Aufgaben zur Einzelarbeit
  • Praktische Projektarbeit mit ersten Lern-Erfolgen
  • Werkstattarbeit und Coaching bei den Lernprojekten


Diesen erprobten Online Workshop gestalten wir passend zu den aktuellen Lernthemen und -bedarfen in Ihrer Organisation.