Kommunikative Kompetenz

Wichtig ist, was ankommt

Kommunikation beschreibt die Fähigkeiten, sich anderen mitzuteilen und andere zu verstehen. Sie ist das Mittel, um Botschaften, Erwartungen, Wünsche und Emotionen auszutauschen. Doch wir alle kennen diese Erfahrung: Wir wollen etwas Wichtiges sagen, und stellen fest, dass das Gesagte beim Gegenüber nicht bzw. ganz anders ankommt. Warum gelingt es uns häufig nicht, einen zielführenden Dialog zu führen? Wesentlich für eine gelungene Kommunikation ist vor allem das Wissen um ihre unterschiedlichen Facetten und Funktionsweisen.

Kommunikation im beruflichen Kontext

Zwischen Kommunikation und sozialer Interaktion gibt es eine enge Verbindung, denn Kommunikation schafft und verändert Beziehungen. Innerhalb eines Unternehmens spielt die Kommunikationsfähigkeiten auf 3 Ebenen eine wichtige Rolle:

  • In der produktiven Zusammenarbeit mit Kollegen
  • Hierarchieübergreifend
  • Im Kontakt mit Kunden und externen Partnern

Mitarbeiter haben innerhalb einer Organisation häufig verschiedene Rollen inne, in denen sie Verantwortung für ihre Entscheidungen und Handlungen übernehmen. Professionelle Kommunikation bedeutet, in der jeweiligen Rolle persönlich glaubwürdig und überzeugend zu sprechen und zu wirken.Kommunikation ist daher eine Kernkompetenz in Leadership und Organisationsentwicklung.

Kommunikations-Kanäle

Die Bandbreite unterschiedlicher Gesprächsanlässe innerhalb einer Organisation ist groß:

  • Smalltalk
  • Feedback und Feedforward
  • Jährliche Mitarbeitergespräche
  • Kritik- und Konfliktgespräche
  • Präsentationen und Vorträge

Genauso vielfältig wie die Anlässe sind auch die unterschiedlichen Kommunikationswege:

  • Mündlich oder schriftlich
  • Persönlich oder virtuell
  • Verbal oder nonverbal


Wir unterstützen Sie gerne dabei, dass Ihre Worte die gewünschte Wirkung erzielen. Unter der Rubrik „Projekte“ können Sie einen Einblick in unsere Erfahrungen zu diesem Thema gewinnen.